Stil Transfer - Neural Style Transfer

Stil Transfer - High Quality Neural Style Transfer - Illustration von Ava Casagrande

Illustration: Ava Casagrande

Ihr Foto im Stil von...

Lassen Sie eigene Fotos in den Stil von Maria Gideon, Jakobus Durstewitz oder 4000 umwandeln.

Druckauflösung

Unabhängig von der Auflösung Ihres hochgeladenen Fotos sind die Ergebnisse mit über 21 Megapixel sehr hochauflösend und können von Ihnen in Formaten bis zu DIN A3 in 300dpi gedruckt werden. Zum Vergleich: gängigen Style Transfer Apps liefern lediglich Ergebnisse mit 0,36 Megapixel.

Was ist Neural Style Transfer?

Stiltransfer ist eine Technik aus dem Forschungsbereich Künstliche Intelligenz. Im Prinzip werden bei dem Verfahren Stil und Inhalt eines Bildes mittels Algorithmen getrennt. Die Stilbestandteile lassen sich dann anderen Fotos oder Bildern "aufgeprägen".

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt


Was ist Neural Style Transfer?

Stiltransfer ist eine Technik aus dem Forschungsbereich Künstliche Intelligenz. Im Prinzip werden bei dem Verfahren Stil und Inhalt eines Bildes mittels Algorithmen getrennt. Die Stilbestandteile lassen sich dann anderen Fotos oder Bildern "aufgeprägen".

Stil Transfer - Stilübersicht mit Beispielen

Stil:
Stadtromantik mit Müllberg
4000

4000 - Stadtromantik - Stadtromantik mit Müllberg

Stil:
Bagger und Schute vor Speicher
Jakobus Durstewitz

Jakobus Durstewitz - Hamburg - Bagger und Schute vor Speicher

Stil:
30 Quadrat
Jakobus Durstewitz

30 Quadrat - Künstlerlogo von Jakobus Durstewitz

Beispielfotos
(Klick für Zoom)

Jan Casagrande - Neural Style Transfer Beispielbild - © 2018, Jan Casagrande
Stil Transfer - 4000 to go - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Durstewitzer - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Durstewitzer - 30Q - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Seeigel - Neural Style Transfer Beispielbild - © 2020, Jan Casagrande
Stil Transfer - 4000 to go - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Durstewitzer - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Durstewitzer - 30Q - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer

Stil:
Gideonvirus . 2018 . 85x52cm . Fotos . Acryl . Lack
Maria Gideon

Gideonvirus - Maria Gideon . 2020 . 85x52cm, Foto, Acryl, Lack

Stil:
Open . 2018 . 200x100cm . Fotos, Acryl, Lack auf gerahmten Karton
Maria Gideon

Open - Maria Gideon . 2018 . 200x100cm, Foto, Acryl, Lack auf gerahmten Karton

Stil:
30 Quadrat Logo-Zeichung
Maria Gideon

30 QUADRAT - Logozeichnung - Maria Gideon

Beispielfotos
(Klick für Zoom)

Jan Casagrande - Neural Style Transfer Beispielbild - © 2018, Jan Casagrande
Stil Transfer - Gideonizer - Gideonvirus - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - Open - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - 30Q - Porträt - High Quality Neural Style Transfer
Seeigel - Neural Style Transfer Beispielbild - © 2020, Jan Casagrande
Stil Transfer - Gideonizer - Gideonvirus - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - Open - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - 30Q - Seeigel - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - High Quality Neural Style Transfer - Illustration von Ava Casagrande
Stil Transfer - Gideonizer - Gideonvirus - Illustration von Ava Casagrande - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - Open - Illustration von Ava Casagrande - High Quality Neural Style Transfer
Stil Transfer - Gideonizer - 30Q - Illustration von Ava Casagrande - High Quality Neural Style Transfer

DIN A3 Druckauflösung

Unabhängig von der Auflösung Ihres hochgeladenen Fotos sind die Ergebnisse mit über 21 Megapixel sehr hochauflösend und können von Ihnen in Formaten bis zu DIN A3 in 300dpi gedruckt werden. Zum Vergleich: gängigen Style Transfer Apps liefern lediglich Ergebnisse mit 0,36 Megapixel. Unser Stiltransfer kann deshalb nicht in Echtzeit generiert werden. Sie können während des Bestellvorgangs ein Foto oder Bild hochladen und erhalten meist einige Stunden später einen Download-Link für das Ergebnis. 

Die Unterschiede

Das Verfahren des Stiltransfers wurde 2015 von (u. A.) Leon A. Gatys vorgestellt und ist inzwischen vielfach umgesetzt worden. So beispielsweise in Apps wie PRISM, DeepArt oder auch "Arts & Culture" von Google. In diesen Apps lassen sich Fotos im Stil einer Reihe von Vorlagen (E. Munch "Der Schrei" oder Van Gogh "Sternennacht") ausgeben.

Für Stiltransfer kommen verschiedene Algorithmen zum Einsatz. In den oben genannten Apps werden die Bilder meist mit zuvor erstellten (Stil-) Modellen berechnet. Die möglichen Stile sind deshalb auf die vorhandenen Modelle beschränkt, dafür geht die Berechnung meist sehr schnell. Zumindest für kleine Auflösungen. Sehr zeitintensiv ist die Berechnung der zugrunde liegenden Modelle selbst. Auch schnelle Rechner sind damit mehrere Tage beschäftigt. Hinzu kommt, dass sich nicht jede Vorlage gut eignet und meist mehrere Modelle berechnet werden müssen, bis überhaupt brauchbare Ergebnisse zutage treten.

Andere Verfahren kommen ohne Modell aus, können also beliebige Bilder als Stilvorlage nutzen, sind dafür aber langsamer und meist weit entfernt von einer Echtzeitdarstellung der Ergebnisse.

Beide Verfahren haben einen weiteren entscheidenen Nachteil. Meist sind die Ergebnisse nicht hochauflösend und eigenen sich zwar für die Darstellung am Handy, aber kaum für den Druck.

Das kostet?

Beim Stiltransfer von 30 Quadrat steht die Bildqualität im Vordergrund. Stil-Transfer-Berechnungen in so hoher Auflösung sind mit normalem Computer-Ausstattungen nicht möglich. Wir lassen diese kostenpflichtig in spezialisierten Hochleistungs­rechenzentren ausführen. Bei starker Auslastung kann es deshalb zu Verzögerungen kommen. Die stilgebenden Künstler werden selbstverständlich an den Einnahmen beteiligt.